Arbeitsgebiete

Tragfähigkeitsanalysen / Experimentelle Untersuchungen

Für spezielle Probleme des Leichtbaus im Bereich von Dach- und Fassadensystemen aus Stahl und Aluminium sowie für Sonderkonstruktionen bieten wir Tragfähigkeitsanalysen auf der Basis der Berechnung mittels FEM (Finite Elemente) oder mit der VTB (Verallgemeinerte technische Biegetheorie) an.

Die Ergebnisse können durch zusätzliche experimentelle Bauteiluntersuchungen kalibriert oder ergänzt werden.
Die sich aus der Berechnung oder auch Versuchen ergebende Beurteilung der Trageigenschaften der Leichtbauelemente wird in Gutachten eingearbeitet und bestätigt und/oder in Typenberechnungen aufbereitet und bis zum abschließenden Prüfzeugnis begleitet.

Wir unterstützen Sie in der Entwicklung und Anwendung Ihrer Produkte von der theoretischen Untersuchung bis hin zum Typenbescheid.

Typenberechnungen DIN 18807 und EN 1993-1-3

In Typenberechnungen für Leichtbau-Tragsysteme aus Stahl und Aluminium nach DIN 18807-1 oder DIN EN 1993-1-3, ( Eurocode), berechnen wir die Tragfähigkeitswerte und betreuen die Prüfung bei zertifizierten Instituten bis zum Typenbescheid.

Produktentwicklung / Zulassungsmanagement

Für Produkte, die durch Technische Baubestimmungen nicht eindeutig geregelt sind, führen wir mit zertifizierten Materialprüfämtern Bauteilversuche durch. Hierzu stellen wir den Kontakt zum Deutschen Institut für Bautechnik oder einer Materialprüfanstalt her, die für die speziellen Produktuntersuchungen am besten geeignet ist.

Wir erstellen das notwendige Prüfprogramm (Stücklisten, Versuchsaufbau), wir sind bei der Versuchsdurchführung anwesend und werten die Versuchsergebnisse nach der gültigen Norm, DIN EN 1993-1-3 aus.
Antragstellung, textliche Bearbeitung und Ausarbeitung von Bemessungsregeln zur Erlangung einer Zulassung / eines Verwendbarkeitsnachweises wird ebenfalls von uns erarbeitet und begleitet.

Belastungstabellen

Für die Bauteile Ihrer Produktpalette, Trapez-, Kassetten-, oder auch Wellprofile aus Stahl und Aluminium, erstellen wir individuelle Belastungstabellen auf Papier oder in elektronischer Form. Dabei kann auch Ihr spezielles Firmen- Layout eingearbeitet werden.

Software für den Metall-Leichtbau

Unsere umfassende Statik-Software für den Metallleichtbau wird seit vielen Jahren in den Räumen und in Zusammenarbeit mit der Ingenieurgesellschaft Weihermüller & Vogel GmbH in Wiesbaden erstellt. Sie geht auf die 25-jährige Erfahrung der beiden Gründer, Dipl.- Ing. J. Schneider und Dr.-Ing. W. Vogel zurück.

Mitte der 80-iger Jahre entstand die Idee, die täglichen Aufgaben bei der Berechnung und Konstruktion von leichten Dach- und Wandelementen aus profilierten Stahl- und Aluminiumblechen effizienter bewältigen zu können; sie führte zur Entwicklung einer eigenständigen und leistungsfähigen Statik-Software für die tägliche Projektarbeit.

Heute wird die Software nicht nur von über 150 spezialisierten Kunden in Deutschland, sondern zunehmend auch im europäischen Ausland eingesetzt. Diese internationale Entwicklung wollen wir in den nächsten Jahren stark fördern; ermöglicht wird dies durch die Harmonisierung der Europäischen Normen.